Veranstaltung am 22.06.2021

8. KWK.NRW-Forum: Klima schützen mit grüner Wärme

Die Kampagne KWK.NRW - Strom triff Wärme veranstaltet auch in diesem Jahr das KWK.NRW-Forum wieder digital. Expertinnen und Experten der Kraft-Wärme-Kopplung und der Wärmebereitstellung werden am 22. Juni live aus dem Gas- und Wärme-Institut in Essen über die neuesten Entwicklungen der Branche berichten. Moderiert von Thomas Heyer (WDR) erwartet Sie wieder ein interessantes Programm rund um die KWK und die Nah- und Fernwärme mit Vorträgen und Diskussionen aus Praxis, Forschung und Politik.

 


Datum, Ort & Anmeldung


Datum: 22. Juni 2021, 10:00 bis 16:00 Uhr

Hybridveranstaltung: Livestream aus dem Gas- und Wärme-Institut Essen

Gebühr: Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Zur Online-Anmeldung.

Anmeldeschluss ist der 18. Juni 2021.


Progamm


Moderation: Thomas Heyer

10:00 Uhr

Entrée
Technische Einführung
Begrüßung / Einleitung

Margit Thomeczek, EnergieAgentur.NRW

Grußwort
Michael Geßner, Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

10:10 Uhr  

Wärmewende mit Fernwärme?

Stellenwert der Fernwärme in NRW
Franz-Wilhelm Iven, Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Stellenwert von klimaneutralen Wärmenetzen im Bund
Kerstin Deller, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Vorfahrt für grüne Fernwärme
Werner Lutsch, AGFW - Der Energieeffizienzverband für Wärme, Kälte und KWK e.V.

KWK-Potenzialstudie NRW
Antje Kruse, LANUV - Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen

11:30 Uhr  

PowerTalk / Podiumsdiskussion

  • Kerstin Deller, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
  • Franz-Wilhelm Iven, Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Dr. Georg Klene, B.KWK - Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V.
  • Werner Lutsch, AGFW - Der Energieeffizienzverband für Wärme, Kälte und KWK e.V.
  • Markus Moraing, VKU - Verband Kommunaler Unternehmen e.V. – Landesgruppe Nordrhein-Westfalen
  • Holger Gassner, BDEW - Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft, Landesgruppe Nordrhein-Westfalen

12:15 Uhr    

Mittagspause

13:00 Uhr    

Transformation der Fernwärme

STEAG Fernwärme auf dem Weg zur Klimaneutralität
Monika Klement, STEAG Fernwärme GmbH

Zukunft der Fernwärme in Dortmund
Bastian Stegemann, Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21)

Zukunft der Fernwärme in Düsseldorf
Dr. Susanne Stark, Stadtwerke Düsseldorf AG

Beiträge der Industrie zur Fernwärme von morgen
Dr. Maximilian Rinck, VIK - Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft e.V.

Parabolrinnenbasierte solare Prozesswärme- und -kältebereitstellung für Fernwärmenetze
Dr. Ahmet Lokurlu, Soliterm GmbH

Energieatlas NRW: Wärmekataster
Klaus Vogel, LANUV - Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen

Schlusswort
Margit Thomeczek, EnergieAgentur.NRW

 


Ansprechpartner & Veranstalter


Dipl.-Geogr. Margit Thomeczek
Leiterin KWK, Nah- und Fernwärme, Kraftwerke der Zukunft
EnergieAgentur.NRW
0211 86642294
thomeczek@energieagentur.nrw

Marvin Klejdzinski M. Sc.
KWK, Nah- und Fernwärme, Kraftwerke der Zukunft
EnergieAgentur.NRW
0211 86642247
klejdzinski@energieagentur.nrw

Veranstalter: EnergieAgentur.NRW