Veranstaltung vom 17.10.2018 bis 18.10.2018

B.KWK-Kongress: KWK im Zieldreieck der Klimapolitik

Veranstalter: Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK) in Kooperation mit der EnergieAgentur.NRW (Kampagne KWK.NRW), Zukunft ERDGAS, VfW Verband für Wärmelieferung e.V.
Ort: Kalkscheune, Johannisstraße 2, 10117 Berlin
Zeit: 17.10.2018 - 18.10.2018
Gebühr: Die Übersicht der Teilnahmegebühren finden Sie hier. Zwischen 50,00 (Student) - 1.290,00 (Vollzahler, nicht Mitglieder) zzgl. MwSt.
Anmeldeschluss: 10.10.2018
 

Thema


Der B.KWK-Kongress feiert nach dem erfolgreichen Neustart im vergangenen Jahr sein 10. Jubiläum. 2018 möchten wir drei Aspekte in den Fokus stellen: Klimaschutz – Versorgungssicherheit – Wirtschaftlichkeit.


Diese Aspekte bilden das Zieldreieck der künftigen Klimapolitik. Das künftige Energiesystem wird im Zuge der Sektorkopplung weitreichende Veränderungen meistern müssen. Die Kraft-Wärme-Kopplung hat das Potenzial die treibende Kraft in diesem Prozess zu sein. Auf dem B.KWK-Kongress widmen wir uns Themen wie Sektorenkopplung, Digitalisierung und Vernetzung, Datensicherheit, Versorgungssicherheit, Flexibilisierung, Power-to-X, E-Mobilität und vielen mehr. Wir diskutieren den Einsatz von KWK in der Industrie, der Wohnungswirtschaft und dem Gewerbe, mit den Schlüsselfiguren aus der Energiepolitik, Energiewirtschaft und Wissenschaft.

Infomarkt


Auf dem innovativen Infomarkt zeigen unsere Stationsexperten die gelebte Sektorenkopplung anhand spannender KWK-Projekten aus ihren Unternehmen. Sie erwarten spannende Einblicke in die aktuellsten Entwicklungen in der Gesetzgebung und der Forschung, kontroverse Diskussion über die Zukunftsthemen sowie die Möglichkeit zum Dialog und Inspiration für Ihr tägliches Geschäft.

Werden Sie Stationsexperte!

 

Programm


Mittwoch, 17. Oktober 2018
Moderation:
Klaus Stratmann, Handelsblatt

16:00 Uhr
Registrierung

17:00 Uhr
Eröffnungsrede
Thomas Bareiß, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, BMWi

17:15 Uhr
Begrüßung   
Dr. Thomas Griese, Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten des Landes Rheinland-Pfalz

17:30 Uhr
Eröffnungsstatement des B.KWK-Präsidenten    
Berthold Müller-Urlaub, Präsident des B.KWK

17:40 Uhr 
Zieldreieck der künftigen Klimapolitik: Klimaschutz. Versorgungssicherheit. Wirtschaftlichkeit.    

Es diskutieren:

18:30 Uhr
Get-together im Infomarkt

Donnerstag, 18. Oktober 2018
Moderation: Jürgen Stefan Kukuk, ASUE

9:00 Uhr
Registrierung

10:00 Uhr 
Key Note    
Referent in Absprache

10:25 Uhr  
BHKW des Jahres 2017: KWKK bei Ponnath    
Raphael Lechner, Institut für Energietechnik IfE GmbH

10:50 Uhr
Wir machen die KWK auf dem Infomarkt erlebbar    
Pitches der Stationsexperten

11:10 Uhr 
Networking und Besuch des Infomarkts

11:40 Uhr
Titel in Absprache
Dr. Timm Kehler, Zukunft ERDGAS e.V.

12:05 Uhr  
Dezentrale KWK - Klimaschutz und Versorgungssicherheit
Dr. Arnt Baer, Gelsenwasser AG

12:30 Uhr
KWK: Tragende Säule für Klimaschutz und Wirtschaftlichkeit    
Christoph Zeis, EDG EnergieDienstleistungsGesellschaft Rheinhessen-Nahe mbH

12:55 Uhr
Lunch break und Besuch des Infomarkts

14:10 Uhr
Konzepte mit Kraft-Wärme-Kopplung und innovativer Kraft-Wärme-Kopplung
Johannes van Bergen, Ahrtal-Werke GmbH

14:35 Uhr
Thema in Absprache
Referent in Absprache, Zeppelin Power Systems GmbH & Co. KG

15:00 Uhr
Networking und Besuch des Infomarkts

15:30 Uhr
Thema in Absprache   
Referent in Absprache, Clearingstelle EEG|KWKG

15:55 Uhr
Outside the box
Referent in Absprache

16:20 Uhr
Abschließende Worte und Ende der Veranstaltung

 

Kontakt


Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V.
(B.KWK)
Markgrafenstraße 56
10117 Berlin
Tel.: 030 270192810
Fax: 030 2701928199
information@bkwk.de

www.bkwk.de

Christian Levermann
EnergieAgentur.NRW
Telefon: 0211 86642146
levermann@energieagentur.nrw

 

Anmeldeschluss


Der Anmeldeschluss ist der 10.10.2018.