Veranstaltung vom 21.09.2016

Kraft-Wärme-Kopplung in der StädteRegion Aachen

Veranstalter: Stadt Aachen und StädteRegion Aachen in Zusammenarbeit mit der Kampagne KWK.NRW – Strom trifft Wärme der EnergieAgentur.NRW
Ort: Im Zinkhütter Hof, Cockerillstraße 90, 52222 Stolberg
Zeit: 21. September 2016, 15.00 bis 18.00 Uhr
Gebühr: kostenlos
Anmeldeschluss: 19. September 2016
 

Thema


Kraft-Wärme-Kopplung in der StädteRegion Aachen – Eine wirtschaftliche Investition für Unternehmen und Investoren?!
Eine Veranstaltung der Stadt Aachen und der Städteregion Aachen im Rahmen des vom BMBF geförderten Projekts "Regionaler Dialog Energiewende" (RenDer).
 

Programm

15:00 Uhr

 
Registrierung und Begrüßungskaffee

 
15:30 Uhr

 
KWK-Ausbau in der StädteRegion Aachen im Rahmen des render-Projektes
Uwe Zink, Dezernent für Bauen, Umwelt und Verbraucherschutz der StädteRegion Aachen
 
15:40 Uhr


KWK in NRW - Strategie und Förderung
Dominik Holzapfel, EnergieAgentur.NRW
 
16:00 Uhr Integrale Wärmekonzepte - wo dezentrale Wärmeinseln einen Beitrag zur nachhaltigen Wärmeversorgung in der StädteRegion Aachen leisten können
Kristoffer Genzowsky,
Forschungsinstitut für Wasser- und Abfallwirtschaft an der RWTH Aachen (FiW) e.V.

 
16:15 Uhr


 
Wie wird die Investition in Kraft-Wärme-Kopplung zum wirtschaftlichen Erfolg?
Jörg Ottersbach, BET Büro für Energiewirtschaft und technische Planung GmbH
 
16:30 Uhr
 
KWK-Geschäftsmodelle
Wolfgang Hyrenbach - Fernwärme und Energielösungen, Stawag
 
16:50 Uhr


 
Wärmeversorgung in Neubaugebieten - Dezentrale oder  Zentrale Versorgung in Nahwärmenetzen?
Franz-Josef Türck-Höffener – EWV Energie u. Wasserversorgung Stolberg
 

17:15 Uhr
 

Ausklang mit Imbiss und KWK-Kontaktbörse
 
18:00 Uhr
 
Ende
 

 

 

Anmeldung

Online-Anmeldung:

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich, da die Anmeldefrist abgelaufen ist.