News vom 12.04.2018

progres.nrw-Markteinführung fördert wieder

Ab sofort können unter anderem wieder Anträge für die Förderung von Wärme- und Kältespeichern, Wärme- und Kältenetzen, Wärmeübergabestationen und gewerblichen Anlagen zur Verwertung von Abwärme bei der Bezirksregierung Arnsberg eingereicht werden.

Anträge können ab sofort und bis zum 20. November 2018 bei der Bezirksregierung Arnsberg gestellt werden, die wie bisher das Förderprogramm landesweit umsetzt. Auf der Webseite der Bezirksregierung stehen neben der neuen Förderrichtlinie auch die aktuellen Antragsvordrucke als Download zur Verfügung. Das Programm richtet sich primär an private Eigentümerinnen und Eigentümer sowie kleine und mittelständische Unternehmen.

Kontakt

Marvin Klejdzinski
EnergieAgentur.NRW
Telefon: 0211 86642247
klejdzinski@energieagentur.nrw